30. Baden-Württembergischen Literaturtage

Auch das LOS Wiesloch hat sich an den 30. Baden-Württembergischen Literaturtagen beteiligt – mit einer Lese- und Spielrallye für seine Schüler.

„Ich hab‘ die Lösung“, ruft Marie. Sie strahlt über das ganze Gesicht. Minutenlang hat sie über der Aufgabe gebrütet, hin und her überlegt, die Frage war ja auch kniffelig. Doch jetzt hält sie den Zettel in die Höhe, auf dem die Lösung steht. Zusammen mit 20 weiteren Kindern nimmt Marie an der Lese- und Spielrallye des LOS Wiesloch im Rahmen der 30. Baden-Württembergischen Literaturtage teil.

Die 30. Baden-Württembergischen Literaturtage, das größte Kulturfestival des Landes, finden vom 30. September bis 20. Oktober statt. Auch für die Schüler des LOS in Wiesloch. Die hatten von ihren Lehrern einige Lese- und Kniffelaufgaben rund um die bekannte Kinderbuchserie „Kugelblitz“ bekommen, einem Kommissar, der kindgerecht Fälle löst, bei denen die jungen Leser mit überlegen können. Die Aufgaben für die LOS-Schüler drehten sich um eine Geschichte, bei der der Täter aufgrund seiner Rechtschreibfehler überführt wird.

Im Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz (LOS) stehen die Kinder natürlich nicht nur während der Literaturtage im Mittelpunkt, sondern immer, an jedem Unterrichtstag, in jeder Unterrichtsstunde. Schließlich soll ja insbesondere ihre Lese- und Rechtschreibleistung verbessert werden. Das LOS Wiesloch besteht seit 2008. Es unterstützt Kinder, die Probleme beim Lesen und Schreiben haben.

Weitere Informationen: http://www.LOS-Wiesloch.de

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=40512

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen