50 Jahre Partnerschaft St. Ilgen – Tigy: „Fête de l’Amitié“ in Tigy gefeiert

(von Michael Reinig – 3.6.22) Fête de l’Amitié – „Freundschaftsfest“ sagen die Franzosen, wenn sie unsere alljährlichen Partnerschaftstreffen meinen. Und ein Freundschaftsfest der ganz besonderen Art galt es dieses Jahr in unserer Partnergemeinde Tigy zu feiern: 50 Jahre Partnerschaft St. Ilgen -Tigy! Genauer gesagt sind es eigentlich schon 52 Jahre, aber diese 2 Jahre Covid-Unterbrechung zählen einfach nicht oder nur insoweit als man sich beim Eintreffen der deutschen Delegation umso herzlicher in den Armen lag, alte Freundschaften erneuert und neue geknüpft wurden.

Für dieses Jubiläumstreffen hatten sich unsere französischen Freunde ganz besondere Highlights ausgedacht, doch der erste Abend gehörte traditionell dem Zusammensein in den Gastfamilien, gab es doch sooo viele Neuigkeiten auszutauschen. Und da wurde – Wunder über Wunder – mit jedem Glas Vin rouge die Zunge lockerer und das Französisch flüssiger und flüssiger und flüssiger….

Tag Eins unseres Aufenthalts war ganz der Kultur gewidmet. Unser Ziel war Château du Clos Lucé, eines der eher kleineren Loire-Schlösser, wenn man nach seiner Größe geht, nicht aber seiner Bedeutung nach. Verbrachte hier doch das Universalgenie Leonardo da Vinci seinen Lebensabend. König Franz I. hatte ihn seiner Zeit aus Mailand hierher an die Loire in die Stadt Amboise kommen lassen, in seinem Reisegepäck unter anderem die berühmte Mona Lisa, auf die man heute – sofern man Glück hat – im Louvre einen kurzen Blick werfen kann. Hier an seinem Alterssitz wurden alle seine genialen, zukunftsweisenden Konstruktionszeichnungen nachgebaut und interaktiv umgesetzt, ein informativer Spaß für die ganze Familie.

Aber im Vertrauen: Auch ohne Clos Lucé ist Amboise mit seinem mächtigen, stadtbeherrschenden Königsschloss eine Reise wert. Ein noch eindrucksvolleres und in seiner Art wirklich einmaliges Bauwerk ist Schloss Chambord, zu dem wir auf unserer Rückreise noch einen kurzen Abstecher machten. Franz I. ließ es aus einem alten Jagdschloss zu einem einzigartigen Repräsentationsbau umbauen, das allerdings – gerade weil es so ausschließlich und ganz auf Außenwirkung zielt – in seiner 500jährigen Geschichte nur wenige Tage bewohnt war. 


– Fortsetzung – 

Fête de l’Amitié: Erneuerung der Partnerschaft – Ehrenbürgerschaft für Rudi Sailer


 

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=150030

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Mattern Optik - Banner 300 - 4

OFIS-Banner_300x120
Kalischko Banner 300

Woesch 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Turmapotheke Logo NEU 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Autoglas300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen