73-jährige Fußgängerin angefahren – leicht verletzt in Klinik gebracht

(pol – 24.2.21) Zum Glück nur leicht verletzt wurde eine 73-jährige Fußgängerin bei einem Unfall am Dienstag gegen 15.40 Uhr in der Hansastraße. Ein 34-jähriger Autofahrer war rückwärts aus einer Werkstatthalle gefahren und hatte dabei die Fußgängerin, die auf dem Gehweg stand übersehen und angefahren.

Durch die Kollision fiel die Frau zu Boden und zog sich Gesichtsverletzungen zu. Der Unfallverursacher verständigte sofort den Rettungsdienst und kümmerte sich um die Verletzte. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde die Frau mit einem Rettungswagen zur weiteren Versorgung in eine Klinik nach Heidelberg gebracht.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=137121

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen