Aramäer weihen Denkmal zur Erinnerung an Genozid von 1915 in Leimen ein

6086 - Sayfo 1915 - Denkmaleinweihung Leimen - 25(fwu – 20.12.15) Im Vorgarten des neuen Aramäischen Gemeindezentrums St. Maria und der Syrisch-Orthodoxen Kirche von Antiochien  in der Kolpingstraße in Leimen wurde am Samstag die Gedenktafel zur Erinnerung an die ca. 500.000 ermordeten aramäischen Märtyrer durch das Osmanische Reich vor einhundert Jahren (1915 ff) eingeweiht. Der im Aramäischen Sayfo („Schwert“) genannte Völkermord an den Aramäern ist ein zentrales Element in der Erinnerungskultur des Aramäischen Volkes.

6086 - Sayfo 1915 - Denkmaleinweihung Leimen - 23Zur Einweihung waren viele Würdenträger der Aramäer in Deutschland, darunter auch der Erzbischof der Diözese Deutschland, Mor Philoxenus Mattias Nayis nach Leimen gekommen, um der Enthüllung des Sayfo-Denkmals den angemessenen Rahmen zu geben. Ein großer Kinder- und Jugendchor der Armamäischen Gemeinde untermalte die Zeremonie, die bei frühlingshaften Temperaturen und strahlendem Sonnenschein stattfand, musikalisch. Von ökumenischer Seite nahm Pfarrer Steffen Groß (ev. Kirche) an den Feierlichkeiten teil und vom Lehrstuhl für Semitistik der Universität Heidelberg Herr Prof. Dr. Werner Arnold.

Nach Beendigung der letzten Bauarbeiten wird das derzeit noch im Umbau befindliche Gemeindezentrum im Laufe des Frühjahres offiziell seinen Betrieb aufnehmen und eingeweiht werden.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=73985

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen