Angellocher Kerweborscht spenden Einnahmen an den Förderverein

vlnr: Victoria Weidemann, Andrea Blom und Ruben Martini vom Förderverein bei der Scheckübergabe durch Dennis Arnold, Philip Krauß und Martin Himmelmann

(fv – 8.10.22) Der Förderverein der Schlossbergschule Gauangelloch hat einen Grundsatz: „Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen.“ Dieses namibische Sprichwort begleitet sie auf allen ihren Diensten und Projekten. Ziel des Vereines ist es, den Kindern der Schlossbergschule eine schöne und gute Grundschulzeit zu ermöglichen und sie in einem gesunden Umfeld aufwachsen zu lassen. Für diese Aufgabe gab es unerwartet Hilfe von einem anderen Verein aus Gauangelloch.

Die Zwecke und Aufgaben des Vereines „Angellocher Kerweborscht“ gleichen auf den ersten Blick nicht denen, des Fördervereines. Doch auch die Kerweborscht sehen ihr Augenmerk auf den Belangen des Ortes. Die Pflege und Förderung des lokalen Brauchtums, vorwiegend der Kerwe, dient der Ortsgemeinschaft und dem Zusammenhalt. Die beiden Vereine teilen die Meinung, wie wichtig Zusammenkünfte und gemeinsame Feste für das Dorfleben und einen guten Zusammenhalt sind, in dem auch Kinder umsorgt aufwachsen können.

Den Kerweborscht obliegt alljährlich die Ausrichtung und Organisation des Kerwe-Umzuges. Traditionell feiern die Kerweborscht auf der Kerwe die „Einborschtung“ neuer Mitglieder. Aber auch das beliebte Kinderprogramm während der Kerwe liegt in ihren Händen.

In diesem Jahr haben die Angellocher Kerweborscht eine Tombola organisiert. Der Erfolg war überwältigend und die Lose schon früh ausverkauft. Für die Kerweborscht Grund genug, das eingenommene Geld zu spenden.

Insgesamt 700 € übergaben die Angellocher Kerweborscht am letzten Freitag dem Vorstand des glücklichen Fördervereines. Zustande kommen konnte diese Summe nur durch die vielen Firmen, die den Kerweborscht Gewinne für die Tombola gespendet haben. Dafür sind beide Vereine sehr dankbar, denn ohne diese großzügigen Gaben wäre die Summe nicht so hoch ausgefallen.

Den Angellocher Kerweborscht war es wichtig, das Geld an eine Organisation zu spenden, die sich im Ort für den Nachwuchs einsetzt. Vielleicht können beide Vereine zukünftig gemeinsame Projekte anstoßen und den Ort aktiv mitgestalten.

Das Geld wird auf jeden Fall vollumfänglich den Kindern der Schlossbergschule zugutekommen. Nach der Anschaffung der mobilen Luftfilter im vergangenen Jahr sind einige Projekte auf dieses Jahr verschoben worden, die nun angepackt werden können.


Infos und Kontaktmöglichkeiten zu den Angellocher Kerweborscht gibt es online auf ihrer Homepage. Der Förderverein der Schlossbergschule ist ebenfalls über ihre Homepage zu erreichen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=154349

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
bothe 300x120
OFIS-Banner_300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Autoglas300x120
Woesch 300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Kalischko Banner 300

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen