Basketball: Wild-Bees Oberlliga Herren gewinnen gegen Tabellennachbarn Freiburg

(tg – 16.2.16) Die Oberliga-Herren der TG Sandhausen konnten das Rückspiel gegen den USC Freiburg mit 100:66 für sich entscheiden. Nachdem man das Hinspiel nach schwacher Leistung verloren hatte, war man auf Wiedergutmachung gegen diesen Gegner aus.

6687 - Herren WildbeesMan fand zu Anfang schwer ins Spiel, besonders in der Defensive waren häufig zu viele Freiräume für die Gäste aus dem Breisgau vorhanden. Offensiv konnte man gut punkten, jedoch blieb das Spiel die erste Hälfte sehr punktreich und eng. Man ging mit einem Stand von 50:44 in die Halbzeitpause, in der Coach Thorsten Schulz an aggressivere Defense appellierte und diese Forderung auch innerhalb der Mannschaft Anklang fand. Man war konzentrierter in der Defensive und ließ nur vier Punkte in sechs Minuten nach der Halbzeit zu. So konnte man einen Vorsprung erarbeiten, der bis zum Ende des Spiels stetig anwuchs. Neben dem Sieg war es ebenfalls wichtig, den direkten Vergleich für sich zu entscheiden, sodass man im Falle eines Punktgleichstandes vor der Mannschaft aus Freiburg steht.

Nun folgen zwei Auswärtsspiele, in denen man die Tabellensituation behaupten bzw. verbessern will. Am kommenden Sonntag spielt man in Emmendingen, eine Woche darauf zum schwierigen Derby gegen Kirchheim.

Punkteverteilung: Wright 29/3, Reis 26, Hug 15/5, Schrank 13/2, Kimmich 7, Jurkewitz 3, Schneider 3/1, Schelhaas 3, Brands 1

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=76223

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen