Baumaßnahme der Geschwister-Scholl-Schule im Zeitplan – Gemeinderat informierte sich

 

(12.821 mu) Seit dem Spatenstich im Oktober 2020 gehen die Arbeiten an der Geschwister-Scholl-Schule zügig voran. Bei einer Ortsbegehung überzeugte sich der Gemeinderat von dem Stand der Arbeiten. Diese wurden von Nelli Wagner vom Architekturbüro Sander Hofrichter aus Ludwigshafen, die für die Planungen zuständig sind, fachkundig und kompetent erklärt.

Neben den hellen und großzügigen Klassenräumen war es vor allem die neue Mensa, die auch Raum für die Schulbibliothek bietet, die das Interesse weckte. In diesem neuen vielseitigen Gebäude werden die Kinder künftig essen, lesen oder aufgrund der Teilungsmöglichkeiten auch Theater spielen können. Auch der große Außenbereich wird nach einer entsprechenden Bepflanzung eine hohe Aufenthaltsqualität erhalten.

Das rund 16 Mio. € teure Projekt wird voraussichtlich zum Schuljahr 2022/2023 fertig gestellt sein. Insgesamt zogen die anwesenden Gemeinderäte das Fazit, dass dieses Geld gut angelegt ist.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=141501

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen