Baumfällungen und Rückschnitte in Nußloch

2207 - Baumfaellung 1Bei den jährlichen Baumkontrollen wurde festgestellt, dass im Höllweg zwei sowie in den Weidhöfen drei Akazien am Eschenschwammpilz erkrankt sind.  Da dieser Pilz die Wurzeln angreift und somit die Standsicherheit der Bäume beeinträchtigt, müssen diese gefällt werden. Ersatzpflanzungen für die gefällten Bäume erfolgen von Seiten der Gemeinde nach erfolgter Fällung.

Des Weiteren wurden auf dem Friedhof an mehreren großen Laubbäumen (eine Platane und drei Birken im alten Friedhofsteil) Schäden durch Pilze, z.B. Massaria in den Kronen, festgestellt. Hier wird die Gärtnerei einen Kronenrückschnitt bzw. einen Kronenverjüngungsschnitt durchführen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=42498

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen