Besondere Bäume: Augen- und Bienenweide Rettigheimer Speierling

(Foto: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis) Der inzwischen alles überragende Speierling im Rettigheimer Wald.

(rnk – 28.10.22) Innerhalb der Serie „Besondere Bäume im Rhein-Neckar-Kreis“ stellt das Kreisforstamt diesmal die seltene Wildobstsorte Speierling im Rettigheimer Wald „Ziegelbusch“ vor – eine Rarität im Revier von Förster Bernd Niederer. Dieser Speierling scheint eine Kämpfernatur zu sein, denn als junger Baum musste er sich gegen schneller wachsende Konkurrenz behaupten. Inzwischen ist der kerzengerade gewachsene Baum 120 Jahre alt und überragt mit einer Höhe von 30 Meter die Bäume in seiner Nachbarschaft. 

Vor 30 Jahren fast als aussterbende Art erfasst, erfährt der Speierling heute wieder großes Interesse. Nicht nur im Forstbereich, sondern auch bei Städteplanern ist der trockenheitsresistente und sehr frostharte Baum ein Hoffnungsträger in Zeiten der Klimaveränderung.

Es bedarf der Pflege und Geduld vieler Förstergenerationen bis das schön gefärbte, harte Holz des Speierlings, der in Fachkreisen auch als „Schweizer Birnbaum“ bekannt ist, geerntet werden kann.

Es findet vielseitige Verwendung, so zum Beispiel zum Bau von Musikinstrumenten, für die Herstellung von edlen Alltagsgegenständen wie Brillengestelle und Kämme und im exklusiven Möbelbau. Ebenso ist es bei Holzschnitzern und Drechslern zur Herstellung besonderer Werkstücke sehr beliebt.  Einen wunderschönen Anblick bietet der Speierling im Frühling, wenn er in Blüte steht. Zu den Rosengewächsen gehörend, senden seine Blüten einen zarten Duft aus und locken so viele unterschiedliche Insekten an.

Die im Herbst reif werdenden Früchte werden gerne als veredelnde Beigabe zur Mostherstellung verwendet. „Jetzt, ab Oktober verfärbt sich das Laub des Speierlings und leuchtet in den schönsten Herbstfarben. Die Farbpalette geht über goldgelb zu intensivem Orange bis hin zu leuchtendem Kupferrot“, schwärmt Förster Bernd Niederer.

Wer sich diesen Farbenrausch nicht entgehen lassen möchte, findet den Speierling im Rettigheimer Wald „Ziegelbusch“ (Koordinaten 49°14’10.5“N 8°42’29.8“E

INFO: Bäume aus dieser Serie samt ihrer Geschichte und ihres genauen Standorts sind unter www.rhein-neckar-kreis.de/besonderebaeume abrufbar. 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=155046

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Kalischko Banner 300
OFIS-Banner_300x120

Autoglas300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Turmapotheke Logo NEU 300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Woesch 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

bothe 300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen