Bürgerinformation zur Hauptstraße Gauangelloch gut besucht

(mu 05.05.2017) Pünktlich um 18.00 Uhr begrüßte Oberbürgermeister Hans Reinwald am Abend des 4. Mai 2017 die zahlreichen Besucher in der Gauangellocher Schlossberghalle, die sich vor Ort und aus erster Hand über die anstehenden Baumaßnahmen in der dortigen Hauptstraße informieren wollten. Der OB freute sich über den guten Besuch, denn das Thema sei gerade für die weitere Entwicklung des Stadtteils sehr wichtig. Man habe bereits im Vorfeld wichtige und nützliche Gespräche mit den Betroffenen geführt und er freue sich besonders, dass man hier auf viel Verständnis und vor allem Entgegenkommen gestoßen sei.

Mit einer ausführlichen und umfangreichen Präsentation, die auch <hier / mit Link zum PDF> bequem nachgesehen werden kann, stellte der mit den Planungen beauftragte Ingenieur Erich Schulz das Vorhaben vor. Der erste Bauabschnitt werde im Juni begonnen und sei voraussichtlich Mitte Oktober 2017 abgeschlossen. Man werde sich bemühen, die leider unvermeidlichen Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Wasser- und Stromversorgung werde ebenso wie die Müllabfuhr gewährleistet, er bitte aber darum, eventuelle erforderliche regelmäßige Krankentransporte, Umzüge oder die Anlieferung von größeren Gegenständen wie z. B. Wohnungseinrichtungen o. ä. rechtzeitig zu melden, damit die am Bau beteiligten Firmen sich darauf einstellen könnten. Es werde vor Ort immer ein Bauleiter als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, um unvermittelt auftretende Probleme schnell lösen zu können.

Anschließend erläuterte Walter Stamm, der Leiter des städtischen Ordnungsamts die geplante Verkehrsführung während der Baumaßnahmen, die auch den Öffentlichen Personennahverkehr umfassten. Um die Belastungen der betroffenen Anwohner so gering wie möglich zu halten, werde die Stadtverwaltung von Beginn an konsequent den Verkehr überwachen sowie entsprechende Markierungen hinsichtlich der einzuhaltenden Geschwindigkeit anbringen. Der Schwerlastverkehr werde weiträumig durch entsprechende Beschilderung auf die Baumaßnahme hingewiesen, für Anwohner sei die Zufahrt aber natürlich weiterhin möglich.

Zahlreiche Fragen wurden noch beantwortet, bevor Oberbürgermeister Reinwald um 19.10 Uhr die Veranstaltung beendete. Die Teilnehmer konnten sich dann noch im Vorraum die aufgehängten Pläne noch einmal in aller Ruhe betrachten. Diese werden auch demnächst in der Amtsverwaltung Gauangellochs zur allgemeinen Einsicht aufgestellt.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=91113

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen