Bürgermeisterin Claudia Felden überreicht Friseurwerk Wappenteller der Stadt

(ft – 28.3.17) Im März 2017 eröffnete Frau Tatjana Wolodin den Friseursalon „Friseur Werk“ in der Theodor-Heuss-Straße 38 im Herzen von St.Ilgen. Der komplett neu eingerichtete Salon für Damen, Herren und Kinder im frisch sanierten Gebäude bietet den Kunden ein sehr angenehmes und stilvolles Ambiente und lädt zu einem angenehmen Friseurbesuch ein.

Frau Wolodin ist seit 15 Jahren als Friseurin tätig und kann somit auf eine langjährige Berufserfahrung zurückblicken. Vor rund einem Jahr hat sie die Prüfung zur anerkannten Friseurmeisterin erfolgreich bestanden und sich nun den Traum vom eigenen Salon erfüllt. Frau Wolodin bietet ihren Kunden eine professionelle Beratung, ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis, regelmäßig wechselnde Aktionsangebote und natürlich auch Frisuren für besondere Anlässe wie z.B. Hochzeiten. Ergänzt wird das Angebot durch ausgewählte und qualitativ hochwertige Haarpflegeprodukte namhafter Hersteller.

Im Rahmen ihres Eröffnungsbesuchs überreichte Bürgermeisterin Claudia Felden den traditionellen Wappenteller der Großen Kreisstadt Leimen und wünschte Frau Wolodin und ihrem Team im Namen der Stadtverwaltung viel Erfolg.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=89693

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen