Corona und die Folgen: Welche weiterführende Schule ist die richtige?

Die meisten Familien mit Viertklässlern machen sich zur Zeit Gedanken, welche weiterführende Schule die richtige für ihr Kind ist. Die Corona-Pandemie mit Phasen der Schulschließungen und des Fernunterrichts hat bestimmt so manche Eltern verunsichert, ob die Lücken, die aus dieser schwierigen Situation resultieren, ohne weiteres wieder aufgeholt werden können. Dies gilt wohl umso mehr, wenn man überlegt, ob der nächste Schritt ans Gymnasium führen soll.

Wir nehmen Ihre Sorgen wahr und vor allem ernst und würden uns freuen, mit Ihnen darüber ins Gespräch zu kommen, z.B. bei unserer Infowoche vom 8.2. bis zum 11.2.2021. An unserer Schule gibt es speziell in den Kernfächern Fördermaßnahmen, die unseren Fünftklässlern zugutekommen und dabei v.a. diejenigen unterstützen, die Hilfe brauchen.

In Deutsch bieten wir zusätzlich zu den fünf Stunden für die gesamte Klasse eine Förderstunde für diejenigen mit Nachholbedarf bei Grundfertigkeiten wie Schreiben, Lesen und Grammatik an. Das Fach Englisch hat bei uns mit unserem bilingualen Angebot ab Klasse 7 auch in Klasse 5/6 einen besonderen Stellenwert, denn am FEG hat man in beiden Eingangsklassen jeweils eine Stunde mehr Englischunterricht, was gerade in diesem sprachsensitiven Alter besonders hilfreich ist. Und im Reichen der Zahlen und Formeln konnten wir dieses Jahr erstmals eine Mathe-AG anbieten, finanziert durch das Jugend-Begleiterprogramm Baden-Württemberg, deren Fortsetzung wir für das kommende Schuljahr anstreben.

Gerade nach den langen Unterrichtsunterbrechungen in Klasse 4 im Frühjahr 2020 haben all diese Bausteine den neuen Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 geholfen, die nötigen Fertigkeiten zu trainieren und ihre Kenntnisse aus der Grundschule aufzufrischen. Dies wird auch im Schuljahr 2021/22 für die nächsten Fünftklässler äußerst hilfreich sein, um am Gymnasium Fuß zu fassen.

Auch sonst unternehmen wir alles, um unseren Neuen ein sanftes Ankommen zu ermöglichen: Wir fördern die Klassengemeinschaft, holen die Familien beim großen Kennenlernfest mit ins Boot und veranstalten obligatorische Kennenlerntage, ein Kurzlandheim mit einer Übernachtung in Klasse 5. Ältere Schülerinnen und Schüler stehen unseren Neuen als Paten mit Rat und Tat zur Seite. Zudem bieten wir für Klasse 5 und 6 eine kostenlose Hausaufgabenbetreuung an, die in den Hauptfächern von qualifizierten Oberstufenschülern und Schülern der 10. Klassen durchgeführt wird.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=136331

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen