„Der Abfall und das liebe Geld…“ – Faltblatt neu aufgelegt

43F-RNK-Wappen(rnk – 29.3.16) Gute Nachrichten rund um die Abfallwirtschaft im Rhein-Neckar-Kreis. Das moderne, zukunftsfähige Abfallwirtschaftssystem und die Gebührenstruktur werden auch in den kommenden drei Jahren beibehalten. Gebührenerhöhungen ergaben sich 2016 lediglich bei der Leerung von Halbunterflurbehältern sowie beim Vollservice, bei dem die Abfallbehälter vom Grundstück geholt und wieder zurückgebracht werden.

Die Aufgaben der Abfallentsorgung übernimmt im Rhein-Neckar-Kreis die AVR Kommunal GmbH. Die Abfallgebühren selbst setzt der Rhein-Neckar-Kreis fest. Er ist gesetzlich verpflichtet, die ihm entstehenden Kosten für die Entsorgung der Abfälle in Form von Gebühren bei den jeweiligen Nutzern zu erheben.

Wie sich die Gebühren für die privaten Haushalte im Rhein-Neckar-Kreis zusammensetzen, welche Kosten das Abfallsystem verursacht und welche Leistungen es bietet, beschreibt das neu aufgelegte Faltblatt „Der Abfall und das liebe Geld…“ Es kann beim Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis unter [email protected], Tel. 06221 522-1220  kostenlos angefordert werden und steht unter www.rhein-neckar-kreis.de auch zum Download bereit.

Weitere Informationen rund um die Abfallwirtschaft im Rhein-Neckar-Kreis, die Abfuhrtermine und viele weitere Online-Services sind auf der Homepage der AVR Kommunal GmbH unter www.avr-kommunal.de abrufbar.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=77881

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen