Die USA nach der Wahl: „FREI-Talk“ mit MdB Jens Brandenburg

Joe Biden hat die US-Präsidentschaftswahl gewonnen. Donald Trump schimpft über Wahlbetrug, bleibt aber Belege dafür schuldig. Wie kam es zu dieser Polarisierung? Gibt es einen Vertrauensverlust in demokratischen Institutionen? Wird es Joe Biden gelingen, die amerikanische Gesellschaft wieder zu einen? Welche Schwerpunkte wird er setzen? Welche Auswirkungen hat die Wahl auf Europa und das transatlantische Bündnis?

Um diese und weitere Fragen zu diskutieren, lädt der FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg am kommenden Freitag, den 13. November um 17 Uhr zum virtuellen „FREI-Talk“ ein. Das Thema lautet dieses Mal: „Die USA nach der Wahl “. Gesprächspartner ist Claus Gramckow, der Leiter des Regionalbüros Transatlantischer Dialog der Friedrich-Naumann-Stiftung in Washington, DC. Interessierte können sich über die Anwendung „GoToMeeting“ per Smartphone, Tablet, Computer oder Telefon zuschalten und sich per Video am Gespräch beteiligen.

Weitere Informationen unter www.frei-talk.de.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=135025

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen