Diljemer Germanen: Am 09.12. kommen die „Bayern“ aus Roding

Gelingt den Diljemer Germanen der Punkteausgleich? Am 09.12. kommen die „Bayern“ – allerdings nicht aus München, sondern aus dem beschaulichen Roding. Die Hecht-Staffel des TB 03 ist einerseites bekannt dafür, daß in der BL-Staffel nur „echte“ Bayern heben und zum anderen für ihre Stärke in der 2. Disziplin, dem Stoßen. Dies konnten sie gerade am vergangenen Wettkampftag in Durlach eindrucksvoll demonstrieren, als sie einen Rückstand von mehr als 13 Punkten in einen „hauchdünnen“ Sieg mit 400 Gramm (!!!) umwandeln konnten.

Man ist also gewarnt – doch nach der imponierenden Performance am 11.11. gegen den SC Pforzheim wollen die HeberInnen von Rolf Feser angreifen. 3 Punkte und ein Sieg sind eingeplant, vorausgesetzt es verletzt sich nicht wieder jemand. Und die Zuschauer dürfen sicher sein, daß es wieder Weltklasseleistungen gibt, sind doch 3 WM-Teilnehmer ( 2 beim Gastgeber AC Germania und 1 beim Gast ausRoding) am Start.

Also, erst auf den Weihnachtsmarkt  in Dilje und dann in die Aegidius-Halle, wo um 19.00 Uhr die erste Hantel „fliegt“.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=98929

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen