Ein Dachs wird das Maskottchen des SVS

rp_Wiesloch-Sport-SV-Sandhausen-3.jpgSandhausen (las). Nach intensiver Suche steht nun fest: Das Maskottchen des Zweitligisten SV Sandhausen wird ein Dachs. Unter allen Vorschlägen, die beim SVS zahlreich eingereicht wurden, hatte der (Hardt-)Waldbewohner mit Abstand die meisten Stimmen.

Ende vergangenen Jahres rief der Verein seine Fans und Freunde auf, Vorschläge für ein Maskottchen des SVS einzureichen. Die endgültige Entscheidung für das schwarz-weiße Waldtier trafen Vereinsgremien mit Fanausschuss. Derzeit pflegt der Dachs noch sein Fell und wartet, auf welchen Namen er getauft wird: Die finale Präsentation wird zu Beginn der kommenden Saison im Rahmen eines Familientages sein.

Der „Frech“-Dachs wird vor allem bei Heimspielen und Autogrammstunden des SV Sandhausen mit von der Partie sein. Bei Schulbesuchen und Fußballcamps soll er den Kleinen den Fußball und Verein näherbringen und natürlich für jede Menge Spaß und Freude sorgen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=62400

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen