Einbruch in Wohnmobile auf Tank- und Rastanlage Hardtwald Ost

(pol – 21.9.20) Am Samstag wurde gegen 04:15 Uhr eine Streife zur Tank- und Rastanlage Hardtwald Ost gerufen, da ein Wohnmobil aufgebrochen wurde. Die bislang unbekannten Täter hatten das Schloss des Wohnmobils aufgebohrt und einen Rucksack samt Geldbeutel entwendet.

Der Rucksack  wurde anschließend in einem nahegelegenen Gebüsch gefunden, es wurden rund 600 Schweizer Franken aus dem Geldbeutel entwendet. Im weiteren Verlauf konnte festgestellt werden, dass auf der Tank- und Rastanlage West ebenfalls versucht wurde in zwei Wohnmobile einzubrechen.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich beim Verkehrsdienst Mannheim, unter der Telefonnummer 0621/174-4222, zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=133711

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen