Einweihung des Sternenkinder-Denkmals auf dem Nußlocher Friedhof

7708 - Denkmal Sternenkinder 1(nu – 5.8.16) Am vergangenen Samstag, dem 30.07.2016, wurde durch Bürgermeister Rühl sowie die beiden Pfarrer Weida und Lourdu das Sternenkinderdenkmal auf dem Nußlocher Friedhof eingeweiht. In seiner Ansprache wies Bürgermeister Rühl darauf hin, wie wichtig ein solches Denkmal, auch in der heutigen Zeit noch ist, in der das Thema „Sterben“ immer noch mit so vielen Tabus behaftet ist.

7708 - Denkmal Sternenkinder 2Mit der Einweihung des Denkmals solle den Eltern der still geborenen oder kurz nach der Geburt verstorbenen Kinder ein Platz des Trauerns, aber auch des Erinnerns, gegeben werden. Hier können sie sehen, dass sie mit ihrer Trauer und ihrem Schmerz nicht alleine sind und dass das Kind, wenn es auch noch so klein gewesen ist, tatsächlich gelebt hat.

Auch die beiden Pfarrer gingen bei ihren Gebeten und Fürbitten auf das Thema ein und segneten das Denkmal. Die Feierstunde wurde durch den Chor „Die Stimmbande“ würdevoll musikalisch umrahmt.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=82488

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen