Eiserne Hochzeit im Hause Kühny

(mu) Das seltene Fest der Eisernen Hochzeit mit 65 Ehejahren feiern am 26. Juli 2012 die Eheleute Georg Kühny und Emma geb. Bähr in St. Ilgen.

Die Eheleute lernten sich in der Kriegszeit kennen, der umfangreiche Briefverkehr über diese Zeit ist heute noch in zwei dicken Aktenbänden zu sehen. Mit 17 Jahren wurde Georg Kühny in den Arbeitsdienst und anschließend den Wehrdienst eingezogen. Im August 1945 wurde er aus der Gefangenschaft entlassen, schon wenige Tage später wurde der Heimkehrer bei der Gemeindeverwaltung St. Ilgen angestellt. Nach der Verlobung 1946 fand 1947 in der Christus- Kirche in Sandhausen die Hochzeit statt. Schon 1951 wurde das Eigenheim bezogen, in dem die Eheleute noch heute wohnen. Aus der Ehe gingen zwei Kinder hervor. Der erstgeborene Wolfgang kam 1951 zur Welt, verstarb aber zwei Tage nach der Geburt – ein schwerer Schlag für die junge Familie. Tochter Heidi wurde 1953 geboren, sie ist heute Studienrätin in Bayern.

Ehefrau Emma, zunächst bei der Lack- und Farbenfabrik Julius Becker beschäftigt, gab ihren Beruf nach der Geburt der Kinder auf. Sie war eine umsichtige Sachwalterin für Haus, Hof und Garten und sorgte mit Bedacht für das Wohlergehen der Familie. Georg Kühny, fest im Verwaltungsdienst stehend, durfte viele Ämter, Aufgaben und Laufbahnen durchlaufen. Als Diplom-Verwaltungswirt schied der Stadtoberamtsrat nach 45 Dienstjahren aus dem aktiven Dienst aus. Viele weitere ehrenamtlichen Aufgaben, so die deutsch-französische Patenschaft, die Seniorenarbeit und auch die Lebenshilfe füllen den Ruhestand aus.

Die Redaktion von Leimen-Lokal gratuliert und wünscht dem Paar noch viele glückliche und frohe Stunden.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=20559

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen