FDP-Wahlkampf: Prof. Dr. Thorsten Krings besucht Leimener Wochenmarkt

Der diesjährige Landtagswahlkampf gestaltet sich durch die Corona-Pandemie und die damit zusammenhängenden Beschränkungen gänzlich anders als die bisherigen Wahlkämpfe. Zwar gestatten die derzeit geltenden Corona-Verordnungen durchaus verschiedene Maßnahmen der Wahlwerbung. Doch nicht alles, was erlaubt ist, ist im Augenblick auch richtig. Denn schließlich haben die Parteien auch eine Vorbildfunktion.

Die FDP Leimen hat sich daher dafür entschieden, in diesem Wahlkampf auf Infostände zu verzichten. Denn Infostände führen zwangläufig dazu, dass mehrere Menschen miteinander und ohne Abstand ins Gespräch kommen. Und das sollte ja gerade im Augenblick aufgrund der Ansteckungsmöglichkeiten auf keinen Fall passieren.

Stattdessen war die FDP am Donnerstag auf dem Leimener Wochenmarkt präsent: Der FDP-Landtagskandidat für den Wahlkreis Leimen-Wiesloch, Prof. Dr. Thorsten Krings, und der Vorsitzende der FDP Leimen, Stadtrat Alexander Hahn, standen, geschützt durch FFP 2-Masken, bei Minusgraden im Schnee und verteilten gelbe Rosen. Schließlich ist am Sonntag Valentinstag. Selbstverständlich wurde beim Überreichen der Rosen genau darauf geachtet, dass der Sicherheitsabstand eingehalten wird.

Prof. Dr. Krings stellt sich gerne den Fragen der Bürgerinnen und Bürger und freut sich über Ihre Rückmeldungen: [email protected]

Alexander Hahn, FDP Leimen

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=136867

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen