Feuerwehrführung Leimen-Mitte verjüngt:
Jochen Michels jetzt Abteilungskommandant

v.l.n.r: Stadtbrandmeister Armin Nelius, stv. Abteilungskommandant Simon Berger, Abteilungskommandant Jochen Michels und Oberbürgermeister Hans Reinwald

(kb – 27.03.2017) Am Freitag, den 24.03. war die Abteilung Leimen zur Hauptversammlung geladen worden. Dieser Einladung sind die meisten Angehörigen der Einsatzabteilung sowie Mitglieder der Altersmannschaft gefolgt. Auch Oberbürgermeister Reinwald und drei Gemeinderäte waren gekommen.

Nachdem Abteilungskommandant Armin Nelius die Beschlussfähigkeit festgestellt und die Anwesenden begrüßt hatte, bat er die Versammlung der Toten zu gedenken und sprach den erkrankten Kameraden Genesungswünsche aus. Nach dem Überblick über das vergangene Jahr gab er einen Ausblick auf die nahe Zukunft.

Auch der Jugendwart Simon Berger und der Kassenwart Helmut Vogel berichteten über ihr jeweiliges Ressort. Eine ordentliche Kassenführung bestätigten auch die beiden Kassenprüfer Matthias Splett und Michael Bähr und beantragten die Entlastung der Kasse, die einstimmig erfolgte.

Oberbürgermeister Reinwald dankte bei der Diskussion über die Berichte den Wehrleuten für die geleistete Arbeit für die Sicherheit der Leimener Bürger.

Nun kam der von allen mit Spannung erwartete Teil: Neuwahlen des Abteilungskommandos und des Abteilungsausschusses. Armin Nelius hatte sich nach 20 Jahren dazu entschlossen, sich nicht mehr zu Wahl zu stellen, sondern den Weg für jüngere frei zu machen.

So stellte sich der bisherige Stellvertreter Jochen Michels der Wahl zum Abteilungskommandanten und wurde bei nur einer Enthaltung beeindruckend gewählt. Als Stellvertreter stellte sich Simon Berger zur Verfügung, der ebenfalls beachtlich mit nur 5 Enthaltungen gewählt wurde.

Anschließend war der Abteilungsausschuss neu zu bestimmen. Auch hier hatten einige bisherige Mitglieder beschlossen, sich nicht wieder aufstellen zu wollen. Es wurden dann Manuel Albrecht, Marco Bender, Sebastian Bender, Kai Brümmer, Patrik Kuhmann, Torsten Lindenbach, Manuel Schreiber und Matthias Splett gewählt. Mara Hofmann ist Nachrückerin, falls jemand vorzeitig ausscheiden sollte. Michael Bähr und Matthias Splett wurden als Kassenprüfer bestätigt.

Nachdem noch ausstehende Ehrungen und Beförderungen ausgesprochen wurden hatten die beiden Beizer eine Stärkung in Form von Puten- und Schweineschnitzel mit Brot und Soße vorbereitet. Vielen Dank dem bisherigen Kommandanten und Ausschuss für die geleistete Arbeit und den neu Gewählten viel Erfolg mit den übernommenen Aufgaben.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=89645

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen