Finissage „Fundstücke“ zum Abschluss der Hallenbadsaison

(pk – 9.6.17) Zum Ende der Hallenbadsaison am 04.06. fand die Ausstellung „Fundstücke“ in einem feierlichen Abend ihren Abschluss.  Das Gemeinschaftsprojekt der Kunst-AG der Otto – Graf- Realschule Leimen und der Kunstgruppe der Flüchtlingshilfe Leimen (FLH) wurde im Leimener Bäderpark seit November vergangenen Jahres präsentiert.

Die Grußworte sprach Frau Margit Rothe, Bezirksbeauftragte der Südlichen Kurpfalz für Flucht und Migration. Sie zitierte Pablo Picassos Gedicht „Ich suche nicht- ich finde“ und brachte dieses in Einklang mit dem Ausstellungstitel „Fundstücke“. Die Diakonie unterstützt die Kunstgruppe der Flüchtlingshilfe Leimen mit der Finanzierung eines Atelierplatzes in einem Gemeinschaftsatelier in Wiesloch. Hier können jetzt auch Arbeiten wie Stein- und Holzbildhauerei durchgeführt werden.

Gisela Sieron begrüßte Vertreter der Stadt und stellte die Männerkunstgruppe vor. Sie bedankte sich für die gute Zusammenarbeit zwischen Kirche, Stadt und der FLH Leimen.

Panja Küpper berichtete vom aktuellen Stand des Sozialkunstprojektes „Simply Blue!“ welches als Wanderausstellung mit Beteiligung der Männerkunstgruppe bisher in München und Bonn, zukünftig in Kassel im Rahmen der Documenta, im Sommer in Malaysia und 2018 in Paris zu sehen sein wird. Stimmungsvoll wurde die Finissage von SYPERAN mit Musikern aus Syrien (Imad Ismail), Peru (Eduardo Flores) und Ahmad Rostami (Iran) umrahmt. Hier wurde vom einen oder anderen auch ein Tanz gewagt.

Die Kunstgruppe der FLH Leimen wird im Rahmen der Interkulturellen Woche vom 24. 09. bis 30.09. im Rosesaal und im Rathaus Leimen bekannte und neue Arbeiten präsentieren.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=92532

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen