Firmenjubiläum Autoglas Christian Hans – Kundenservice wird groß geschrieben

Firmensitz Lübecker Straße 9 – neben Holz Oberfeld


(fwu – 15.11.21) Neulich – also genaugenommen vor 10 Jahren! – berichteten wir darüber, dass ein neues Unternehmen seine Pforten in Leimen eröffnet hatte: Autoglas Christian Hans, seinerzeit noch in der Bremer Straße. Christian Hans verfügte bereits über eine einschlägige Ausbildung und Erfahrung (seit 2005 als Autoglaser tätig), so dass der Betrieb von Anfang an Fahrt aufnahm und florierte.

v.l.: Gerd-Peter Gramlich, Christian Hans, Frank Timmers

Und nun im Jahre 2021 kann der 44-jährige Familienvater Hans, der auch privat seit 2013 in Leimen wohnt, auf erfolgreiche 10 Jahre Selbständigkeit, inzwischen am Standort Lübecker Str. 9 in Leimen, zurückblicken. Anlässlich dieses Jubiläums gratulierten der städtische Wirtschaftsförderer Frank Timmers und Gerd-Peter Gramlich von Leimen aktiv im BdS – in dem auch Autoglas Christian Hans Mitglied ist – dem Firmenchef persönlich, überreichten ein Weinpräsent und wünschten seinem Unternehmen auch für die Zukunft viel Erfolg.

Christian Hans führt den Austausch von Autoscheiben immer in Erstausrüster-Qualität durch. Ersatzscheiben sind auch mit Logo des jeweiligen Automobilherstellers bestellbar. Besonders wichtig und bereits seit 2015 Standard sind die notwendigen Neukalibrierungen der Kamera-Assistenz-Systeme, die bei jedem Autoglas-Austausch durchgeführt werden müssen, wenn ein Spurhalteassistent oder Abstandswarner im Fahrzeug vorhanden ist.

Die Autoglas-Fahrzeugflotte mit Kunden-Ersatzfahrzeugen, darunter auch E-Autos

Während der Reparaturzeit stellt die Firma dem Kunden ein kostenfreies Ersatzfahrzeug während des Austausches der Scheiben zur Verfügung. Inzwischen gibt eine richtige kleine Flotte von Service-KFZ, die vom leistungsstarken Golf GTI TCR über einen Polo GTI, einen Kia Picanto bis hin zu drei  E-Fahrzeugen der Marke Skoda Citygo reicht. Besonders die Elektrofahrzeuge erfreuen sich großer Beliebtheit, da sie oft der erste „persönliche“ Kontakt der Kunden mit dieser Fahrzeugart sind und die erste E-Motor-Erfahrung besonders in Erinnerung bleibt.

Darüber hinaus führt Christian Hans kostenfreie Steinschlagreparatur an der Frontscheibe durch und übernimmt die Direktabrechnung mit der Versicherung des Kunden, so dass dieser kein Papieraufwand hat. Wichtig sei, so der Firmenchef, dass Kunden aber bereits beim Abschluss der KFZ-Versicherung darauf Wert legen, dass sie im Schadensfall eine Werkstatt ihrer Wahl aufsuchen können und keiner Werkstattbindung seitens der Versicherung unterliegen.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=144069

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen