Gemeinderäte Ernst Klinger und Ingrid Marc-Baier vom Gemeindetag geehrt

(cw – 27.12.18) Eine Auszeichnung des Gemeindetags Baden-Württemberg nahmen die Gemeinderäte Ernst Klinger und Ingrid Marc-Baier am Ende der Sandhäuser Gemeinderatssitzung entgegen.

Gemeinderätin Marc-Baier (2.v.l.) erhielt aufgrund ihrer 10-jährigen ehrenamtlichen Tätigkeit als Gemeinderätin und Herr Gemeinderat Klinger (r.) aufgrund seiner 20-jährigen ehrenamtlichen Tätigkeit als Gemeinderat eine Ehrenurkunde sowie eine Nadel und eine Stele des Gemeindetags Baden-Württemberg.

Dabei sei wie Bürgermeister Kletti verdeutlichte, politisches Leben bei Weitem kein Zuckerschlecken, sondern harte Arbeit: Einlesen in lange Vorlagen, sich Einfinden in fremde Bereiche, abwägen, beurteilen, entscheiden und am Ende den Kopf hinhalten, egal, ob man dafür oder dagegen war.

Eine Auszeichnung sei daher Dank und Anerkennung für großes kommunalpolitisches Engagement im Interesse der Bürger und zum Wohl der Gemeinde. Diesen Worten verbunden mit persönlichem Dank schlossen sich die Fraktionen vertreten durch Gemeinderat Diem (FDP) sowie Gemeinderat Hettinger (Alternative Liste) gerne an.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=113126

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12974-Diljemer-Kerweumzug-38 12974-Diljemer-Kerweumzug-37 12974-Diljemer-Kerweumzug-36 12974-Diljemer-Kerweumzug-35 12974-Diljemer-Kerweumzug-34 12974-Diljemer-Kerweumzug-33

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen