Gemeinsamer Gottesdienst der kath. Seelsorgeeinheit am Sonntag

Geht in alle Welt und seid meine Zeugen – Gemeinsamer Gottesdienst der Seelsorgeeinheit 22.10.2017 – 10 Uhr – Dreifaltigkeitskirche Sandhausen.

Seit einigen Jahren sind die Pfarrgemeinden in Leimen, St. Ilgen, Gauangelloch, Nußloch und Sandhausen nun schon als Seelsorgeeinheit unterwegs. Im gemeinsamen Gottesdienst am 22.10. soll diese Zeit vor Gott gebracht werden. Die Begegnung im Gottesdienst soll für den kommenden „Weg in die Welt“ stärken. Im Anschluss daran gibt es bei einem Empfang Zeit für Gespräch und Informationen über Zukunftsvisionen, die sich in der Seelsorgeeinheit nach der Visitation 2016 entwickeln.

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die Einladung Jesu: „Geht in alle Welt und seid meine Zeugen!“ Es ist das Motto des „Sonntags der Weltmission“, der in der ganzen katholischen Kirche an diesem Tag gefeiert wird, und ist gleichzeitig Ermutigung für die Kirche vor Ort, mit Jesus in die Zukunft zu gehen. Verkehrszeichen werden deshalb auch eine wichtige Rolle in der Feier spielen. Zum Gottesdienst werden viele ihren Beitrag leisten; Sängerinnen und Sänger aus allen Chören der Seelsorgeeinheit; die Ministranten werden gemeinsam ihren Dienst tun; viele andere Menschen werden sich einbringen.

Im Anschluss an die Eucharistiefeier richtet das Gemeindeteam von Sandhausen für alle Anwesenden einen Empfang auf dem Kirchplatz aus. Die Arbeitsgruppe LEVI wird dabei über die Schritte informieren, die nach der Visitation gegangen worden sind, besonders über den Workshop „Werte und Visionen in der Seelsorgeeinheit“ – auch mit der Möglichkeit die eigene „Vision“ für die Kirche vor Ort einzubringen.

Alle Gemeindemitglieder sind herzlich zu diesem festlichen Anlass eingeladen!


Mitfahrgelegenheiten

Bitte beachten Sie: Es ist an diesem Wochenende die einzige Eucharistiefeier in der katholischen Seelsorgeeinheit. Deshalb gibt es für Menschen, die selbst nicht mobil sind, in allen Gemeinden Mitfahrgelegenheiten bzw. den Aufruf, diese anzubieten. Hier die Übersicht dazu:

Leimen: Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Leimener Rathaus. Wer eine Mitfahrgelegenheit braucht, möge sich dort einfinden. Gleichzeitig sind alle Gemeindemitglieder mit Auto gebeten, am Rathaus vorbeizufahren und dort wartende Personen mitzunehmen.

Gauangelloch: Treffpunkt ist um 9.15 Uhr am Edith-Stein-Haus. Sowohl für die, die eine Mitfahrgelegenheit suchen, als auch für die, die jemanden mitnehmen können.

Nußloch: Wer eine Mitfahrgelegenheit anbietet oder eine in Anspruch nehmen möchte, möge sich bis Mittwoch, 18.10. im Pfarrbüro Nußloch anmelden. Die Mitnahme erfolgt am Parkplatz vor der Kirche (Treffpunkt 9.30 Uhr) oder bei besonderem Wunsch (z.B. bei Gehbehinderung) auch direkt von zu Haus aus.

St. Ilgen: Treffpunkt 9.30 Uhr im Bereich des Amtsgebäudes St. Ilgen / alte Tabakfabrik sowohl für die, die eine Mitfahrgelegenheit suchen, als auch für die, die jemanden mitnehmen können (Bitte halten Sie die Augen offen, wo mögliche Mitfahrer warten – durch die aktuelle Baustellensituation kann es unübersichtlich sein!)


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=97554

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13271-Rathausstürmung-Dilje-18 13271-Rathausstürmung-Dilje-17 13271-Rathausstürmung-Dilje-16 13271-Rathausstürmung-Dilje-15 13271-Rathausstürmung-Dilje-14 13271-Rathausstürmung-Dilje-13

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen