Gratulation Badenia: Das waren wirklich gelungene 100-Jahre Festwochen!

Die Verantwortlichen des FC Badenia - Alexander Schneider, Siegfried Fetzer, Helmut Wurst - hier gemeinsam auf der Bühne mit Ralph Panzer vom KC Frösche (l.)

(fwu) Einhundert Jahre FC Badenia sind wahrlich ein guter Grund zum Feiern. Doch die Art und Weise wie der St. Ilgener Traditionsclub dieses Jubiläum beging, ist wirklich beeindruckend und vorbildlich. Über zwei Wochen erstreckte sich das gesamte Festprogramm,  das am letzten Sonntag mit dem Freundschaftsspiel FC Badenia gegen den SV Sandhausen seinen sportlichen Höhepunkt fand.

Über die Feierlichkeiten vom letzen Wochenende wurde bereits berichtet (<hier>), die Veranstaltungen von diesem Wochenende begannen bereits am Donnerstag mit dem Seniorenprogramm unter Leitung des  St. Ilgener „Chefanimateurs“ Rudi Sailer – inzwischen Ehrenmitglied der Badenia. Wo Rudi Sailer mitwirkt ist gute Stimmung garantiert und somit war auch ein breiter Weg guter Laune planiert, der am Abend mit dem großen Unterhaltungsprogramm des KC Frösche fortgesetzt wurde. Wegen des EM Fußballspiels Deutschland – Griechenland zwar etwas kürzer war als üblich aber dennoch umfang- und einfallsreich. Mit dem anschließenden Sieg unserer Nationalmannschaft stieg die Laune dann auf einen ersten Höhepunkt. Eine gute Vorbereitung auf das weitere Badenia-Festprogramm des Wochenendes!

Rahmen! Aufhängen! Das Badenia Festprogramm der letzen zwei Wochen

Am Freitag war „die Hütte“ wieder voll bei der Ü30 Party und am Samstag Abend spielten als Höhepunkt die „Starfighter“ auf. Vorher wurde noch ein umfangreiches Sportprogramm der Jugend absolviert und auch die Alten Herren als Traditionsmannschaft konnten ihre fußballerischen Fähigkeiten demonstrieren. Der Sonntag stand trotz des offiziellen Frühschoppens dennoch im Zeichen von Fußball, Fußball, Fußball! Ein großes D-Jugendturnier mit 32 Mannschaften, die Vorstellung der ersten und zweiten Mannschaft der Badenia und das Freundschaftsspiel gegen den SV Sandhausen standen auf dem Programm. Weitere Einzelberichte zu den Veranstaltungen folgen in Kürze.

An dieser Stelle bleibt zu würdigen, mit welchem großen Engagement, mit welcher perfekten Planung und Durchführung die Badenia dieses riesige Festprogramm meisterte. Auch die Unterstützung, die die Badenia durch die anderen St. Ilgener Vereiner erhielt, ist bemerkenswert. St. Ilgen hält zusammen! Das wurde einmal mehr bewiesen.

Die 100-Jahr Feiern waren ein echtes Meisterstück, oder wie es Ralph Panzer in bester Hans Rosenthal-Manier von den Fröschen ausdrückte und vom Publikum einforderte: „Badenia – das war Spitze!“

Das Festprogramm gehört gerahmt und als Erinnerung an die Wand gehängt, damit spätere Generationen (z. B. beim 200-Hundertsten Vereinsjubiläum) sehen können, wie man so etwas macht …

FC Badenia und SV Sandhausen

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=19354

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen