Handtaschenraub in Leimen

(pol) Opfer eines Handtaschenraubes wurde am Samstagabend gegen 21.00 Uhr eine 74-jährige Frau in der Straße “Im Hirschmorgen“. Die Geschädigte war nach einem Einkauf in einem nahe liegenden Supermarkt auf dem Heimweg, als sich plötzlich von hinten von einem bislang unbekannten männlichen Täter umgestoßen wurde. Anschließend entriss ihr der Täter die Handtasche und flüchtete zu Fuß. Eine Passantin kam der alten Frau zu Hilfe, die sich bei dem Überfall Schürfwunden an der Hand und am Ellenbogen zuzog. Mit einem geringen Bargeldbetrag entkam der Täter trotz einer umfangreichen Fahndung unerkannt.

Beschreibung des Täters: 160 cm groß, ca. 50 kg schwer, blasses Gesicht, blonde lockige Haare, Anfang 20, vermutlich russischer Abstammung, trug eine dünne/blaue Jacke und eine blaue Jeans. Zeugen, die sachdienlich Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Wieslocher Polizei unter 06222-57090 in Verbindung zu setzen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=19351

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen