Heinz-Erwin Pfeffer zum 90. Geburtstag

OLYMPUS DIGITAL CAMERA(ao) Am Montag, dem 18. März 2013 feierte Herr Heinz Pfeffer seinen 90. Geburtstag. In Tiflis geboren, stammt er aus einer Pädagogen-Familie. Bereits sein Vater war Direktor des deutschen Gymnasiums in Tiflis, an welchem auch seine Mutter unterrichtete.

Nach seiner Schulzeit widmete er sich seiner großen Leidenschaft und begann ein Musikstudium. Abschließen konnte Herr Pfeffer sein Studium leider nicht, da seine Familie während des Zweiten Weltkriegs nach Kasachstan zwangsumgesiedelt wurde.

Nach der stalinistischen Zeit nutzte er wieder die Gelegenheit, um ein Studium zu beginnen. Dieses Mal entschied er sich für das Studium der deutschen und englischen Philologie. Nach an seinem Studium erhielt Herr Pfeffer eine Anstellung als Dozent am Lehrstuhl für germanische und römische Philologie an der Staatsuniversität in Alma-Ata, dem heutigen Almati. Darauf folgend arbeitete Herr Pfeffer als Chefredakteur bei einem Radiosender.

1950 heiratete er seine Frau Ina, mit der er seit über 50 Jahren glücklich verheiratet war, zwei Söhne, drei Enkelinnen und sogar zwei Urenkel hat. Seit dem Jahr 1992 lebt Herr Pfeffer als geschätzter Bürger in Leimen St. Ilgen.

Namens der Stadtverwaltung Leimen gratulierte Stadtoberinspektor Uwe Sulzer und überreichte neben der Urkunde des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg ein Blumenarrangement. Gemeinderat, Oberbürgermeister, Stadtverwaltung und die Redaktionen von Leimen-Lokal und Rathaus-Rundschau gratulieren Herrn Pfeffer recht herzlich zu seinem 90. Geburtstag und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=31309

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen