Höchste Waldbrandgefahr in unserer Region: Feuerwehren in Alarmbereitschaft

(dwd – 15.6.22) Schon eine unachtsam weggeworfene Zigarettenkippe kann verheerende Folgen haben und ein größeres Feuer auslösen. Durch nahezu keine Niederschläge in den letzten Tagen und immer weiter ansteigende Temperaturen, verbunden mit Windböen, herrscht in weiten Teilen der Metropolregion Rhein-Neckar eine hohe Waldbrandgefahr.

Zum Wochenende hin gilt in manchen Gebieten -im südlichen Kreis Bergstraße, der Stadt Mannheim, dem Rhein-Neckar-Kreis, der Stadt Ludwigshafen, dem Kreis Germersheim und Rhein-Pfalz-Kreis- die höchste Stufe 5 des vom Deutschen Wetterdienstes veröffentlichten Waldbrandgefahrenindex.

Waldbesucher werden um Beachtung folgender Hinweise gebeten:

  • Grundsätzlich gilt ein generelles Rauchverbot! Auch offenes Feuer ist in der Regel nicht gestattet. Ausgewiesene Grillplätze können bei Erreichten bestimmter Waldbrandstufen (meistens Stufe 4) temporär geschlossen werden.
  • Brände und Rauchentwicklungen über den Notruf 112 melden! So genau wie möglich die örtlichen Gegebenheiten beschreiben und die Feuerwehrkräfte einweisen.
  • Nur gekennzeichnete Parkplätze beim Ausflug in die Natur zu nutzen und unter keinen Umständen auf Grasflächen zu parken. Es gilt, die Zufahrten freizuhalten!
  • Werfen Sie in Wald und Flur auch keine Flaschen achtlos weg! Wie ein Brennglas können Glasscherben oder Flaschensplitter wirken und so Brände auslösen.

In manchen Waldgebieten sind an markanten und gut sichtbaren Standorten, meistens an Einfahrten und Kreuzungen, sogenannte Rettungspunkte -ein grünes Schild mit einem weißen Kreuz darauf sowie eine Nummer- zu finden. Diese dem Disponenten mitteilen.
Gerade in den kommenden Tagen, insbesondere über das verlängerte Wochenende, sind einige Einsätze aufgrund von Wald- und Flächenbränden zu befürchten.

Bereits am heutigen Dienstag waren die Feuerwehren bei Ellerstadt, und Schifferstadt gefordert, aber auch bei Landstuhl musste ein Brand gelöscht werden. Die Einsatzkräfte sind jederzeit gewappnet, um im Ernstfall ausrücken und schnell zu reagieren können. Teils wird spezielle Ausrüstung und Waldbrandsets bereit gehalten.

(Grafik: DWD)

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=150313

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Kalischko Banner 300

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

OFIS-Banner_300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Woesch 300x120
Autoglas300x120

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen