Joseph Lichtl feiert sein 50jähriges Betriebsjubiläum

(mu) Ein mehr als außergewöhnliches Jubiläum feierte im Juni 2012 Joseph Lichtl: seit einem halben Jahrhundert steht der 1947 geborene Service-Monteur ununterbrochen im Berufsleben – und das bei ein und derselben Firma!

Der Spiegelsaal des Leimener Rathauses bot am 25. Juni 2012 den angemessenen Rahmen zu einer kleinen Feierstunde. Oberbürgermeister Wolfgang Ernst würdigte den Lebensweg des Jubilars. In Inden, Kreis Jülich geboren, begann Joseph Lichtl am 2. Mai seine Lehre als Bauschlosser bei der Leimener Firma Appel. Seit 1978 ist er in der Kundendienstabteilung als Service-Monteur tätig. Diese lebenslange berufliche Verbundenheit, so Oberbürgermeister Ernst, sei sicher nur deshalb möglich gewesen, weil sich Joseph Lichtl mit der Firma Appel immer identifiziert und sie als „seine Firma“ betrachtet habe. Als äußeres Zeichen der Anerkennung überreichte er ihm die Ehrenurkunde des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann.

So sahen es auch die Vertreter der Handwerkskammer Mannheim und der Sanitärinnung Heidelberg, die im Namen der Kammer bzw. Innung ihre Anerkennung für diese Lebensleistung zeigten und mit einer Urkunde würdigten. Auch Hans Appel, langjähriger Chef der Fa. Appel, dankte dem Jubilar für seine immerwährende Einsatzbereitschaft. Ohne sein Engagement wäre vieles nicht zu leisten gewesen.

Joseph Lichtl dankte zum Abschluss für die anerkennenden Worte, bevor man bei einem Glas Sekt fünf Jahrzehnte eines Berufslebens noch einmal Revue passieren ließ.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=19409

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen