Juli ist Festsaison: Sommerfeste der kath. Seelsorgeeinheit

Gemütlich war es schon Ende Juni beim Patrozinium in Herz Jesu. Im Juli geht das Feiern und Festen weiter. In allen weiteren Gemeinden unserer Seelsorgeeinheit treffen sich die Menschen zu den Patrozinien und Sommerfesten. Auch die Kindergärten feiern, besonders St. Michael in Nußloch sein 25jähriges Jubiläum.

St. Peter Gauangelloch: 2. Juli
Den Auftakt begeht am 2. Juli die Gemeinde St. Peter in Gauangelloch mit ihrem Patroziniumsfest. Nach dem Festgottesdienst mit Ministrantenaufnahme und der „Spatzenmesse“ von Mozart, dargeboten durch das Pankratius-Ensemble Eppingen, gibt es Festbetrieb am Edith-Stein-Haus: Mittagessen, Kinderschminken, andere Spiele und eine Aufführung von Szenen aus dem „Regenbogenfisch“ durch Kinder des Fröbel-Kindergartens und der Schlossbergschule stehen auf dem Programm.

 St. Bartholomäus Sandhausen: 16. Juli

Am 16. Juli feiert die St. Bartholomäus-Gemeinde in Sandhausen ihr Pfarrfest, rund um den Kirchturm der Dreifaltigkeitskirche. Die Eucharistiefeier um 10.30 Uhr gestaltet der Kindergarten St. Elisabeth mit. Danach gibt reichliche Bewirtung, Stockbrot am Feuer der Pfadfinder, Getränke und eine Cocktailbar. Der Ev. Posaunenchor, der MGV und der Kirchenchor begleiten das Fest mit ihren musikalischen Beiträgen. Der Erlös des Festes kommt der Jugendarbeit der Minis und der Pfadfinder zugute.

23. Juli: St. Aegidius St. Ilgen und St. Laurentius Nußloch

„Festhopping“ kann man am 23. Juli betreiben. An diesem Sonntag feiern die St. Aegidius-Gemeinde ihr Sommerfest und St. Laurentius in Nußloch das Patronatsfest. In Nußloch wird im Laurentiusgarten neben der Kirche mit einem geselligen Beisammensein nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr gefeiert. 
 

In St. Aegidius gibt es nach der Eucharistiefeier (ebenfalls um 10.30 Uhr) Festprogramm am Maximilian-Kolbe-Haus. Zur „Grundversorgung“ mit Essen und Getränken gibt es Auftritte des Kirchenchores, der Seniorengymnastikgruppe und der Minigarde der Frösche. Für die Kids gibt es Malen, Kinderschminken, Torwandschießen, Entenangeln und zum Abschluss ein Lagerfeuer mit Stockbrot.

8. Juli: Kindergarten St. Michael feiert das 25jährige Bestehen

Auch die Kindergärten unserer Seelsorgeeinheit begehen ihre Sommerfeste. Eine besondere Gelegenheit dazu bietet sich dem Kindergarten St. Michael in Nußloch, den es nun seit 25 Jahren gibt. Die Einrichtung öffnet deshalb am 8. Juli ihre Türen ab 14 Uhr für ehemalige und zukünftige Kinder, Eltern, Mitarbeiter und Freunde des Kindergartens. Das bunte Programm geht bis 18 Uhr, dann endet das Fest mit einem Wortgottesdienst.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=93264

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen