Kady Manneh erhält USA-Stipendium –
Ehemalige Schülerin der „Kohler-Klasse“

Martin Kohler, Kady Manneh

(fwu – 21.7.23) Kady Manneh stammt aus einer Familie mit senegalesischen und gambischen Wurzeln. Im Alter von drei Jahren kam sie nach Deutschland und besuchte den Kindergarten, die Leimener Turmschule sowie später die Realschule und das Gymnasium der Wirtschaft in Heidelberg. Obwohl sie in der Schule anfangs Schwierigkeiten hatte und eine Wechselempfehlung auf die Hauptschule erhielt, verbesserten sich ihre Leistungen dank ihres mit dem Deutschen Lehrerpreis ausgezeichneten Lehrers Martin Kohler rapide.

Sie schloss die Realschule mit einem Notendurchschnitt von 1,1 und nun auch das Gymnasium mit einem 1,7-Abitur ab. In ihrer Freizeit ist Kady aktive Fußballerin, hat den „Trainerschein C“ erworben und ist für den Badischen Fußballbund ehrenamtlich tätig. Für die außerordentlichen Leistungen der seinerzeitigen „Kohler-Klasse“ an der Otto-Graf-Realschule wurde sie Anfang des Jahres – wie auch alle anderen Klassenmitglieder! – mit der Goldenen Ehrenmedaille der Stadt Leimen ausgezeichnet.

Durch eine mehrstufige Bewerbung und mehrere Auswahlgespräche konnte Kady ein Stipendium bei der Aktion Sühnezeichen gewinnen. Die Bedingung für das Stipendium war, dass sie 15 Sponsoren finden musste, was ihr gelang, indem sie im Familien- und Freundeskreis sowie bei außerfamiliären Bekannten nach Unterstützung suchte. Unter anderem half ihr auch das Bundestagsmitglied Jens Brandenburg, bei dem sie zuvor ein Praktikum in Berlin absolviert hatte, und die Unternehmen Leimen-Lokal und Leimen aktiv im BDS.

Kady wird nun einen Auslandsaufenthalt in Cleveland, Ohio, bei einer Nichtregierungsorganisation antreten, bei der sie voraussichtlich in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig sein wird. Obwohl sie sich auf das Stipendium freut, hat sie auch Bedenken aufgrund der vielfältigen Auswirkungen des Rassismus in der amerikanischen Gesellschaft. Als schwarze Frau wird sie möglicherweise besonders vorsichtig sein müssen.

Klassentreffen der „Kohler-Klasse“ am Dienstag in Leimen

Die besonders enge Verbundenheit der ehemaligen „Kohler-Klasse“, in der jetzt viele ihr Abitur in der Tasche oder eine Ausbildung abgeschlossen haben, zeigt sich auch darin, dass man drei Jahre nach der gemeinsamen Mittleren Reife an der Otto-Graf-Realschule nun gemeinsam mit Klassenlehrer Martin Kohler ein kleines, privates Klassentreffen durchführte. 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=163151

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Woesch 300x120

Autoglas300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen