Kegel-Bundesliga: Überzeugender Kantersieg von Rot-Weiß Sandhausen

(mh – 20.2.17) Der KV Wolfsburg war Gast des 18. Spieltages der 1.Bundesliga in Sandhausen. Die VW Städter reisten  nicht ganz in Bestbesetzung an, da sie auf G. Gams verzichten mussten, der beruflich verhindert war. Die Ausgangslage war klar: ein Sieg für Rot-Weiß Sandhausen Voraussetzung, um weiter oben mit spielen zu können. Der Vizetitel und die Finalrunde des CDU Pokals sind die klaren Ziele des Klubs.

Zu Beginn der Partie zeigten Chris Cunow und Kai Münch eindrucksvoll ihre gute Form und legten gleich den Grundstein für das tolle Gesamtergebnis. Mit hervorragenden 1045 Kegel von C. Cunow und ebenfalls sehr guten 1024 Kegel von Kai Münch konnten die Mannen um Betreuer und Manager Ralf Herbold ein Zeichen setzen.

174 Kegel im Plus waren ein beruhigendes Polster für Dieter Hasenstab und Sören Busse. Beide wollten ihren Mitspielern in nichts nachstehen und begannen  ihre erste Bahn sehr gut. Es roch nach einem weiteren 1000er Spiel der beiden Mittelakteure. Im Laufe des Spiels konnten beide jedoch ihre Konzentration nicht ganz hoch halten. Mit 960 Kegel von Sören und 982 Kegel von Dieter erzielten sie dennoch gute Ergebnisse und brachten weitere 19 Kegel auf die Habenseite.

An Rene Zesewitz und Simon Haas war es nun, nicht nur das Spiel nach Hause zu bringen, sondern auch den Versuch zu starten, ein tolles Gesamtergebnis zu erzielen. Dies gelang beiden Spielern eindrucksvoll. Rene mit sehr guten 1031 Kegel und Simon, der im letzten Wurf mit 1046 Kegel das Tagesbestergebnis erzielte. Beide  zeigten sehr schönen Kegelsport und am Ende stand mit 6088 Kegel ein Mannschaftsergebnis, das sich vorzeigen lässt.

Jetzt kommt eine Woche Pause, dann geht es zum VKC nach Eppelheim. Das Spiel findet Freitag um 19:00 Uhr statt.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=88372

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen