Kegeln: Rot-Weiß siegt souverän gegen Olympia Mörfelden

Zum Nachholspiel des fünften Spieltages der ersten Bundesliga begrüßte Rot Weiss Sandhausen am Samstag Olympia Mörfelden in der Hardtwald-Halle. Die Begegnungen zwischen Sandhausen und Mörfelden waren in den letzten Jahren immer von Spannung und Dramatik geprägt. Konnte man in den letzten zwei Jahren die Heimspiele gegen Mörfelden leider nicht gewinnen, wollte man es in diesem Jahr besser machen.

Zu Beginn der Partie startete man mit Simon Haas, Soeren Busse und Thomas Olson. Rot-Weiß hatte von Beginn an einen sehr guten Start und konnte gleich in Führung gehen. Nach 100 gespielten Wurf hatte man einen komfortablen Vorsprung, den man aus unerklärlichen Gründen auf der dritten Bahn fast bis auf 0 wieder abgeben musste. Eine Schwächephase von Rot Weiss Sandhausen nutzte Mörfelden aus und so schien sich das Spiel wieder dem der letzten Jahre anzugleichen.

Mit einem Plus von 31 Kegel konnte man das Schluss Trio dann doch auf die Bahn schicken. Dabei erziehlten für Rot-Weiß Simon Haas 992 Kegel, Soeren Busse 969 Kegel und Thomas Olson 961 Kegel.

Für das Schluss Trio mit Rene Zesewitz, Christian Cunow und Kai Münch galt es nun, den Vorsprung zu halten oder noch weiter auszubauen. Die ersten 100 Wurf gab es keine deutlichen Vorteile für eine der Mannschaften, erst zu Beginn und Ende der dritten Bahn konnte Rot-Weiß mehr als 80 Kegel gut machen und hatte das Spiel auf der sicheren Seite.

Rene Zesewitz erzähle dabei sehr gute 1027 Kegel, die er mit seiner ganzen Routine abspielte. Sehr schön auch das Ergebnis von Christian Cunow mit 994 Kegel, Kai hatte nicht seinen besten Tag erwischt und war mit sich selbst sehr unzufrieden. Sein Ergebnis 942 Kegel.

Am Ende ein deutlicher Sieg, deutlicher als man gedacht hatte und mit 5885 zugleich das beste Heim Ergebnis in dieser Saison.


Mehr zum Thema:

    • Alle Berichte über Rot-Weiß-Sandhausen <hier>
    • Alle Berichte über Bundesliga-Kegeln <hier>
    • Rot-Weiß Sandhausen Homepage
    • Rot-Weiß Sandhausen Facebook Fanpage

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

  • Stadt- und Feuerwehrkapelle Leimen gab „Konzert im Glashaus“30.04.15 Stadt- und Feuerwehrkapelle Leimen gab „Konzert im Glashaus“ (hb - 30.4.15) Stellen Sie sich vor, ein Gewächshaus mit ca 3 ha (entspricht etwa 3 Fussballfelder) darin sind 75 000 Tomatenpflanzen gepflanzt und inmitten dieser Anbaufläche hören Sie […]
  • Schach: Leimen 1 führt die Verbandsliga an20.01.14 Schach: Leimen 1 führt die Verbandsliga an Die erste Mannschaft des Schachclub Leimen führt nach der 4. Runde die Verbandsliga Nord an. Der Gast aus Mannheim-Lindenhof, gegen den man beim letzten Zusammentreffen vor 2 Jahren […]
  • VfB Leimen Vorschau: Beide Mannschaften am Wochenende auswärts10.09.20 VfB Leimen Vorschau: Beide Mannschaften am Wochenende auswärts [pg – 10.9.20] Am kommenden Sonntag, den 13.09. müssen die beiden VfB-Mannschaften auswärts antreten. Der VfB 2 muss dabei die weite Fahrt nach Rockenau antreten. In diesem Spiel will […]
  • Fehlstart beim VfB Leimen7.09.20 Fehlstart beim VfB Leimen Nicht nach dem Geschmack der VfB-Verantwortlichen war der Start der beiden VfB-Mannschaften in die neue Saison. Leider gab es am ersten Spieltag keinen „Dreier“. Hier die […]
LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=98117

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen