SVS: Kenan Kocak als neuer Coach vorgestellt – Im Trainerduo mit Kleppinger

7576 - SVS_Kenan Kocak(mab – 4.7.16) Kenan Kocak ist neuer Chefcoach des SV Sandhausen und unterzeichnete einen Zweijahresvertrag am Hardtwald. „Ich kann eines versprechen: Die Mannschaft wird alles geben, um sich und den Verein zufrieden zu stellen“, sagte der 35-Jährige bei seiner offiziellen Vorstellung. Am Vormittag hatte der Fußballlehrer, der vom SV Waldhof Mannheim wechselte, bereits die ersten Einheiten mit seiner neuen Mannschaft absolviert. Natürlich müsse er seine neuen Fußballer noch intensiver kennenlernen. Aber: „Die Mannschaft ist sehr gut zusammengestellt. Die Mischung aus alt, jung und entwicklungsfähig stimmt.“ Er skizzierte den „Kocakschen Fußball“ als „emotional, leidenschaftlich, mit unbedingtem Siegeswillen, kompakt, mutig und frech“.

Präsident Jürgen Machmeier sagte, Kocak sei von Beginn an die erste Option gewesen. Mit Kocak im Verbund mit Co-Trainer Gerhard Kleppinger beschreite der SVS genau den richtigen Weg. Nach der Ära von Alois Schwartz werde das Duo neue Euphorie im Hardtwaldstadion entfachen.

Geschäftsführer Otmar Schork betonte, dass sich der SVS bei der Verpflichtung von Kocak stets korrekt verhalten habe. Schork sagte: „Ich möchte mich beim SV Waldhof sehr herzlich bedanken.“ Über die Wechselmodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. „Wir wollten einen Trainer, der neue Impulse gibt.“ Kocak habe zuletzt in Mannheim das Optimale herausgeholt und verfüge über großes Potenzial. An der Zielsetzung ändere sich auch mit neuem Coach nichts: „Wir wollen eine sorgenfreie Saison spielen.“

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=81453

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen