Kostenfreier Corona-Schnelltest als „Drive-In“ am Leimener Schwimmbad

v.l.: Leimen aktiv Vorsitzender Gerd-Peter Gramlich, Oberbürgermeister Hans Reinwald, Schnelltest-Stationsbetreiber Sali Alihajdaraj

(fwu – 29.4.21) Ob beim Friseur, demnächst wieder in Einkaufszentren und hoffentlich auch in der Gastronomie, Theater,  Kino oder Zoo, an immer mehr Stellen wird ein tagesaktueller negative Corona Test verlangt, um das Angebot nutzen zu  dürfen.

Da dies eine enorme Menge an Tests erfordert,  entstehen derzeit nahezu flächendeckend neue Testeinrichtungen. Nach der Testmöglichkeit beim Deutschen Roten Kreuz am Schwimmbad und dem dm-Markt in Leimen Nord wurde nun eine weitere Teststation auf dem Parkplatz vor dem Leimener Freibad eröffnet, die von allen Bürgerinnen und Bürgern auch aus andeeren Gemeinden genutzt werden kann.

Oberbürgermeister Hans Reinwald beim Schnelltest

Diese ist als Drive-In Schnellteststation  ausgestaltet und daher besonders einfach für die Probanden nutzbar. 

Über die Internetseite www.Schnelltest-Leimen.de kann man online einen Wunschtermin reservieren und  bekommt eine entsprechende Terminbestätigung per E-Mail. Zum angegebenen Termin kann man dann ohne Wartezeit an der Schnellteststation vorfahren und sowohl beim Check-in als auch beim Test selbst im Fahrzeug sitzen bleiben.  Nach kaum mehr als zwei Minuten ist alles erledigt und man kann bereits weiterfahren.  

Der Drive-In ist auch per Fahrrad möglich!

Das Testergebnis mit  maschinenlesbaren QR Code erhält man dann spätestens nach 15 Minuten ebenfalls per E-Mail auf das Handy.  Dies kann man dann an allen Stellen, wo ein aktueller Test erforderlich ist, vorzeigen. Die Installation einer App ist dabei nicht erforderlich!

Betreiber des Leimener Schnelltest-Drive-In ist Sali Alihajdaraj, Betriebsleiter des Brauhauses am Georgi-Marktplatz, der dazu eigens eine eigene Firma gründete. Er sah bereits vor einigen Wochen den aufkommenden großen Bedarf an Corona Tests und kontaktierte dazu Bürgermeisterin Claudia Felden und Oberbürgermeister Hans Reinwald, um die Errichtung einer Schnellteststation zu erörtern. Dank der unbürokratischen Unterstützung und Genehmigung durch die Stadtverwaltung konnte dieses  dann innerhalb kurzer Zeit realisiert werden. 

Geöffnet ist die Drive-In Schnellteststation täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr.


Nußlochs Bürgermeister Joachim Förster mit der APP auf dem Handy


Eröffnung Covid19-Testzentrum in Nußloch
 
Auch in Nußloch immer montags, mittwochs und freitags jeweils von 17-19 Uhr in der Olympiahalle getestet. Die Terminvergabe und Registrierung erfolgt über diesem Link. Über die Smart Health Check App kann das Ergebnis dann abgerufen und vorgezeigt werden.
LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=138763

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen