Kreiszuschüsse für die Stadt Leimen

Bei der letzten öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik wurden mit den Stimmen aller im Kreistag vertretenen Fraktionen folgende Zuschüsse für Maßnahmen der Stadt Leimen bewilligt:

Investitionszuschüsse (50 % der Kosten) für den Ausbau der berrierefreien Haltestellen am Georgimarkt und beim Zementwerk in Höhe von 78.000 €.

Betriebszuschüsse (Aufwanddeckungsfehlbeträge) für die Straßenbahnline 23 in Höhe von 393.000 € (35 % aus dem Gesamtbetrag von 1.122.000 €).

von: Kreisräte Bruno Sauerzapf und Hans Appel

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=25824

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen