Kürbissschnitzen 2016 der Leimener DRLG-Jugend

bild-4(kb -08.11.2016) Am Samstag, den 29. Oktober um 15 Uhr traf sich die DLRG-Jugend zum alljährlichen Kürbisschnitzen in der DLRG-Halle des RAZ. Schnell waren die Kürbisse verteilt und erste Ideen ausgetauscht. Nach einer kurzen Begrüßung machten sich die Jugendlichen gleich ans Werk.

Im ersten Arbeitsschritt musste ein Deckel aus dem Kürbis geschnitten werden, um ihn aushöhlen zu können. Sei es mit dem Löffel oder mit den Händen, nach kurzer Zeit waren die meisten Kürbisse fachgerecht ausgenommen und es ging zum aufregendsten Teil des Tages über, dem Schnitzen der Gesichter:

Die Grimassen, die auch schon ausgiebig selbst ausprobiert worden waren, mussten jetzt in die Tat umgesetzt werden. Die jüngeren Teilnehmer wurden dabei tatkräftig von der Jugendleitung unterstützt, sodass jede noch so (mehr oder weniger) gruselige Idee umgesetzt werden konnte. Das Ergebnis sprach für sich, denn kein Kürbis glich dem anderen und von freundlich grinsenden bis finster starrenden Kürbissen gab es einiges zu bestaunen.

Damit war der Tag aber noch lange nicht vorbei. Während das Abendessen vorbereitet wurde, konnte sich die Jugend, nach dem langen Stehen, bei verschiedenen Spielen noch einmal richtig verausgaben. Bei diversen Koordinationsübungen und Schnelligkeitsspielen kam sogar mancher Betreuer außer Atem. Umso hungriger ging es danach wieder ins RAZ, um bei leckeren Hotdogs und Getränken den Tag Revue passieren zu lassen, sich zu unterhalten und im Anschluss einen spannenden Film zu schauen.

Gegen 19 Uhr war der Film dann zu Ende und die Jugend machte sich sichtlich erschöpft, aber auch zufrieden und mit vielen kreativ gestalteten Kürbissen auf den Heimweg. Wir freuen uns über diesen gelungenen Nachmittag und sind schon gespannt, welche schaurigen Gesichter im nächsten Jahr auf den Kürbissen zu sehen sein werden.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=85337

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen