L594/L600: Nach Unfall mit PKW zwei Kinder schwer verletzt

(pol – 7.7.21) Am Dienstagabend gegen 18:15 Uhr befuhr ein 34-jähriger Smart-Fahrer die L594 von Leimen kommend in Fahrtrichtung Heidelberg. Auf Höhe der Kreuzung, Karlsruher Straße/ Haberstraße, zeigte die
für ihn geltende Ampel grün, sodass er seine Fahrt auf dem linken der beiden Fahrstreifen fortsetzte. Zu diesem Zeitpunkt warteten ein 12-jähriges sowie ein 14-jähriges Kind auf einer Verkehrsinsel, mittig der Karlsruher Straße, an der für sie rot zeigenden Fußgängerampel.

Als der 34-Jährige in den Kreuzungsbereich einfuhr, rannten die beiden Kinder plötzlich los und wollten die Fahrbahn überqueren. Hierbei stießen sie mit der linken Fahrzeugseite des 34-Jährigen zusammen. Das 12-jährige Kind, das nach dem Zusammenstoß bewusstlos und schwer verletzt am Boden liegen blieb, wurde in der Folge mit einem Rettungswagen in eine naheliegende Klinik gebracht.

Das 14-jährige Kind war ansprechbar und wurde ebenfalls mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Eltern der
beiden Kinder wurden umgehend verständigt und kamen vor Ort. Der 34-jährige blieb unverletzt. An dem Smart entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.

Die Fahrbahn in Richtung Heidelberg war für die Dauer der Unfallaufnahme, für rund 1 ½ Stunden, voll gesperrt. Der Verkehr von der Haberstraße sowie von Leimen aus kommend, wurde über die Straßenbahnhaltestelle abgeleitet.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=140584

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen