Landgut Lingental Mitarbeiter „drehen hohl“ – WANN wird endlich eröffnet?

Zumindest der Humor ist dem Landgut Lingental und seinen MitarbeiterInnen und Mitarbeitern noch nicht abhanden gekommen. Den Bericht der RNZ von heute kommentieren sie auf ihrer Facebook-Fanseite wie folgt:

819 - Landgut Lingental Mitarbeiter 2„Durch die Verzögerung bei der Eröffnung unserer Gastronomie (die Rhein-Neckar-Zeitung berichtete heute wieder darüber) ist unser Team völlig unterfordert! Gewohnt, sich die Hacken abzulaufen, wie wild in Töpfen zu rühren oder Coktails am laufenden Band zu mixen, macht sich mangels Aufgaben Langeweile breit. Die Lage ist deshalb ernst!!! Wie ernst, könnt ihr hier selbst sehen! Ist irgend ein Arzt unter den Facebook-Fans, der einen Therapievorschlag hat? ;-)) Unser Vorschlag wäre ja, so bald wie möglich zu eröffnen und unser Team zur ernsten Arbeit anzuhalten. Wir sind gespannt, ob das Bauamt diesen Vorschlag unterstützt…“

Obwohl weitere Aufmunterungen da kontroproduktiv wirken könnten (die gehen dann möglicherweise im neuen Teich baden!) wäre eine kleine Unterstützung mittels „Gefällt-mir“-Button bei Facebook nett. Immerhin hat das Landgut Lingental bereits 1239 Fans und damit mehr als die Stadt Leimen (894) – vom Bauamt wollen wir erst garnicht reden…

Braut sich da so langsam ein Shitstorm zusammen?

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=38365

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen