Leimen: Bei Einbruch in Autohaus Bargeld und Tresor erbeutet

2124 - Polizeibericht(pol – 30.1.17)  Tresor im Weinberg aufgefunden – Zeugen gesucht.

In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen bislang unbekannte Täter in ein Autohaus in der Gottlieb-Daimler-Straße ein. Dabei erbeuteten sie Bargeld und nahmen einen Tresor mit. Dieser Tresor wurde am Sonntagmorgen von einem Fußgänger im Weinberg im Gewann Knollen, südlich des Wölfel-/Graubrunnenweges aufgefunden.

Nach den bisherigen Ermittlungen wurde die Fensterscheibe zum Büroraum eingeschlagen und das Fenster geöffnet. Das komplette Büro wurde durchsucht, aus einem Tresor wurde Bargeld erbeutet. Darüber hinaus wurde ein weiterer Tresor entwendet und aufgrund des Gewichts vermutlich in einem  Fahrzeug abtransportiert.

5720 - Einbruch Banner Marco FriedrichDer Einbruch wurde am Samstag gegen 5.30 Uhr entdeckt. Am Sonntag kurz vor 10 Uhr meldete der Fußgänger den Fund des offenen Tresors in der Nähe eines Unterstandes im Weinberg. Wie sich herausstellte, war daraus Bargeld entwendet worden. Die weiteren Ermittlungen führt der Polizeiposten Leimen. Zeugen, die sowohl am Tatort in der Gottlieb-Daimler-Straße als auch im Weinberg bzw. den Zufahrtsstraßen verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten sich unter Telefon 0624/17490, zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=87626

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen