Leimen: Erneut in Kfz-Werkstatt eingebrochen und Bargeld erbeutet

2124 - Polizeibericht(pol – 24.2 .17) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde erneut in eine Kfz-Werkstatt in der Bremer Straße
eingebrochen. Der Täter hatte an der Seite zur Adam-Müller-Straße  einen Pflasterstein gegen die Scheibe zum Büro geworfen.

5720 - Einbruch Banner Marco FriedrichDurch das entstandene Loch entriegelte er das Fenster und stieg in die Räume ein. Aus einer Kasse erbeutete er eine geringe Summe Wechselgeld. Bereits in der Nacht von 14./15.92. war in die Werkstatt eingebrochen worden. Damals hatten die Täter zwei Sätze Kompletträder entwendet. 

Die weiteren Ermittlungen hat der Polizeiposten Leimen übernommen, sachdienliche Hinweise werden unter Telefon 06224/17490 entgegen genommen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=88548

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen