Leimen: Hochbetagter Senior bei Verkehrsunfall sehr schwer verletzt – Zeugen gesucht

(pol – 5.6.21) Sehr schwere Verletzungen zog sich ein 94-jähriger Fußgänger zu, die er bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in der Straße „Am Mühlweg“ erlitten hatte.

Wie die bisherigen Ermittlungen der Heidelberger Verkehrspolizei ergaben, war ein 37-jähriger VW-Fahrer in der Straße rückwärtsgefahren und hatte dabei den Fußgänger übersehen. Trotz des leichten Zusammenstoßes stürzte der Senior und zog sich Kopfverletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurde er in eine Klinik gebracht. Am Auto entstand kein Schaden.

Zeugen, die den Unfall gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Heidelberg, Tel.: 0621/174-4111 oder beim Polizeiposten Leimen, Tel.: 06224/1749-0 zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=139724

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen