Leimen: Opel überschlägt sich – Fahrer bleibt unverletzt

(pol – 7.10.20)  Glück im Unglück hatte ein 51-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am Dienstag gegen 14 Uhr auf der L 600 zwischen Lingental und Leimen. Der Opel-Fahrer war talwärts in Richtung Leimen unterwegs, als er auf feuchter Fahrbahn in Höhe des Dachsbuckels in einer Linkskurve von der Straße in den Grünstreifen abkam. Dabei überschlug sich das Auto und blieb auf dem Dach liegen.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien und blieb unverletzt. Am Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden, das Auto wurde abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten wurde der Verkehr zeitweise durch die Polizei geregelt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=134164

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen