Leimen: Von Fahrbahn abgekommen und Auto gerammt – 10.000 Euro Schaden

(pol – 22.10.21) Weil sie von der Fahrbahn abgekommen ist, hat am Donnerstag um etwa 21.30 Uhr eine 21-Jährige in der St. Ilgener Straße zwischen Falltorweg und Wilhelm-Haug-Straße in Leimen mit ihrem Chevrolet einen
parkenden Nissan gerammt und hat diesen einige Meter nach vorne geschoben.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Dabei hat sich die Fahrerin verletzt und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Ob die Frau während der Fahrt abgelenkt war, wird noch ermittelt. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=143468

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen