Leimen: Unfall verursacht und geflüchtet – 50-jähriger ohne Führerschein

(pol – 12.1.21) Nach einem Unfall am Montag um 19.45 Uhr in der Heltenstraße ist der 50-jährige Verursacher zu Fuß von der Unfallstelle geflüchtet. Grund hierfür war wohl, dass er nicht im Besitz eines Führerscheines ist.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Der 50-Jährige war rückwärtsgefahren und dabei mit der Anhängerkupplung seitwärts gegen einen gerade auf einen Parkplatz einbiegenden Hyundai eines 40-Jährigen gestoßen. Anschließend fuhr er über den Parkplatz und verschwand, während der Geschädigte die Polizei informierte, in einem Mehrfamilienhaus. An
dem Hyundai war ein Schaden von ca. 3.000 Euro entstanden. Die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Wiesloch.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=136180

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen