Leimen: Unfallflucht mit ca. 12.000 Euro Schaden

2124 - Polizeibericht(pol – .16) Der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen BMWs hatte am Sonntagabend in der Karolingerallee einen Unfall gebaut und war anschließend weiter gefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein Zeuge hatte gegen 17 Uhr einen lauten Knall gehört, den flüchtenden BMW gesehen und die Polizei verständigt.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Diese stellten fest, dass der Unfallverursacher aus bislang unbekannter Ursache gegen zwei vor der Hausnummer 15 geparkte Autos gefahren und diese hierbei massiv beschädigt hatte. Im Rahmen der Fahndung fanden die Beamten den schwarzen BMW abgestellt in der Wittelsbacherallee. Auch dieser war stark beschädigt. Ein Fahrer war nicht vor Ort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 12.000 Euro. Die Verkehrspolizei Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer geben können, sich zu melden, Tel.: 0621/174-4045.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=77115

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen