QR Initiative: Leimen wird QR Hauptstadt!

Wie QR-Code funktionieren und wozu sie eingesetzt werden können, haben wir <hier> ausführlicher beschrieben. In Kurzform: QR-Codes enthalten Informationen, die SIE selbst gestalten können und die mit jedem Smartphone gelesen werden können. Man hat dann die Informationen digital auf dem Smartphone (oder Pad) vorliegen und kann z. B. mit einem Klick auf eine angegebene Homepage gelangen. Die QR-Code Initiative von Leimen-Lokal möchte Leimen zur Stadt mit der höchsten QR-Code-Dichte Deutschlands und damit zur QR-Hauptstadt Deutschlands machen. 

DOCH: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es! schrieb schon Erich Kästner.

In diesem Sinne wollen wir möglichst viele Vereine, Firmen, Organisation etc. dazu bewegen, bis zur offiziellen Vorstellung Leimens als neue QR-Hauptstadt Deutschlands in der Osterwoche am 12. April, selbst QR-Codes zu erstellen und für die Öffentlichkeit sichtbar anzubringen.

Zur „Hauptstadt“ kann sich Leimen schon dann selbst ernennen (oder wir machen das einfach!), wenn nur an geschätzten 100 Stellen im Stadtgebiet sichtbar QR-Codes angebracht wurden. ALSO: Gemeinsam schaffen wir das!

Wer auch Lust bekommen hat, mitzumachen, schicke uns einfach eine Mail an [email protected] Wir nehmen Sie dann hier in die „Bootsbesatzung“ mit auf und ab Anfang April berichten wir dann laufend über die Aktion!

Auf dem Wochenmarkt am 12.4. wird ein professioneller Film über die Initiative gedreht, der über die Presseagenturen an die gesamte „große“ Presse weitergeleitet wird.

Einen geeigneten QR-Code-Generator finden Sie z. B. <hier>.

Schreiben Sie einfach den gewünschten Text und die  gewünschten Links in das Textfeld und der QR-Code wird automatisch erzeugt. Den Code können Sie dann einfach per rechtem Mausklick auf den Code kopieren und z. B. in Word einfügen. Dann drucken, ggf.  laminieren und an der gewünschten Stelle aufhängen. Die Größe des gewünschten QR-Codes können Sie unter „Optionen“ festlegen. VIEL SPASS!

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

  • QR Initiative: Prominente Neuzugänge + Schirmherren22.03.12 QR Initiative: Prominente Neuzugänge + Schirmherren Die QR-Code Initiative freut sich sehr, daß 1. Bürgermeister a. D. Bruno Sauerzapf die lokale Schirmherrschaft und Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr (MdL) die Landesschirmherrschaft übernommen […]
  • Zweckverband Wasserversorgung Hardtgruppe mit QR-Code21.04.12 Zweckverband Wasserversorgung Hardtgruppe mit QR-Code Mitteilungen 2/2012 - 1. Verbandsversammlung am 7. Mai 2012 Am Montag, 7. Mai 2012, 15.00 Uhr, findet im Wasserwerk Sandhausen, Zugmantelfeld, Hauptstraße 2, eine öffentliche Sitzung […]
  • 17.03.12 QR Initiative: Neuzugänge Die QR-Code Initiative verzeichnete am Wochenende 16.-18. März folgende Neuzugänge: Radsport Haritz FC Schalke 04 Fanclub KC Frösche Gartenfreunde Probsterwald Posaunenchor St. […]
  • QR-Code: Was? Wer? Wie? Wozu? Wo?26.03.12 QR-Code: Was? Wer? Wie? Wozu? Wo? Was ist QR-Code? Der QR-Code (englisch Quick Response, „schnelle Antwort“, als Markenbegriff „QR Code“) ist ein zweidimensionaler Code, bestehend aus einem quadratischen Matrix […]
LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=15033

2 Kommentare für “QR Initiative: Leimen wird QR Hauptstadt!”

  1. FredvomJupiter

    „Die Wilde 13“ gibt es wieder ? Eine der geilsten Partybands unserer Gegend …. allerdings schon ein paar Tage her…
    Wer kennt die noch ?

    • admin

      „Bands“ ist nicht der richtige Ausdruck … „Bande“ wäre korrekter … man wird von ihnen hören 😉

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen