Leimener Radballer blieben ungeschlagen

Symbolbild Radball / Archiv

Symbolbild Radball / Archiv

(db – 6.2.17) Zum 5. Spieltag der Radball Landesliga Baden Württemberg mußten die beiden Leimener Mannschaften in Offenburg antreten und blieben dabei ungeschlagen.

Die 2. Mannschaft Oliver Schneeberger / Steve Trester hatte das Tief vom letzten Spieltag überwunden und war wieder in der rechten Spur.
In ihren drei Spielen gab es Siege gegen Karlsruhe mit 6:1 und gegen Offenburg gar mit 7:0, nur im Spiel gegen den alten Widersacher aus Forst gab es beim leistungsgerechten 4:4 nicht die volle Punktezahl.

In der Tabelle rückte das RSV Team auf den 6. Platz vor.

Bei der 3. Mannschaft konnte Jürgen Junkert wieder mit seinem lange verletzten Partner Fritz Roßmannek antreten und prompt blieb man in vier Spielen ungeschlagen. Im Spiel gegen Forst war noch etwas Sand im Getriebe und man trennte sich 4:4, danach lief es aber wieder rund und das RSV Team siegte gegen Karlsruhe mit 3:0, gegen Wimsheim mit 7:3 und gegen Offenburg mit 4:1. Durch diesen Zugewinn von 10 Punkten verbesserte man sich in der Tabelle auf den 5. Platz.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=87807

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen