Liedertafel-Restaurant: Nach Grieche „Minoas Palace“ übernimmt Spanier „Carlos“

(fwu – 15.1.14) Das Restaurant im Vereinsheim der Liedertafel, das seit Ende Oktober geschlossen war, hat mit einem neuen, aber in Leimen bereits wohlbekannten Pächter wieder eröffnet. Das spanische Restaurant „Carlos“ – bisher im Hotel Engelhorn ansässig (Ernst-Naujoks-Straße) – ist in die Liedertafel-Räumlichkeiten umgezogen.

373 - Grieche Leimen 2

Das Liedertafel-Restaurant als „Minoas Palace“ ist Geschichte

Anfang 2012 wurden von der Liedertafel mit hohem Aufwand die Sanitäranlagen und die Küche des Restaurants saniert. Der dann im April 2012 eingezogene deutsche Pächter warf allerdings bereits nach kurzer Zeit wieder das Handtuch. Es folgte eine Zeit ohne Pächter und Bewirtschaftung, bis das griechische Restaurant „Minoas Palace“ im April 2013 eröffnete. Der  große, hallenartige Innenraum des Restaurants wurde optisch mit Mauern und Säulen unterteilt und mit typisch griechischen Requisiten dem neuen Stil angepasst. Da es zum damaligen Zeitpunkt in Leimen noch keinen Griechen gab, schien dieser Ansatz durchaus erfolgversprechend. Leider gelang es den neuen Pächtern jedoch nicht, sich mit ihrem Service und der Essensqualität am Markt wirklich durchzusetzen.

4679 - Carlos Neueröffnung Eingang

Das neue Restaurantschild an der Liedertafel

Mit der Eröffnung des griechischen Restaurants „Dioni“ im ehemaligen Restaurant „Zum Bären“ im April 2014, erhielt Leimen dann einen zweiten Griechen, der exemplarisch vormachte, wie man ein solches Restaurant zum Erfolg führt. Für Minoas Palace wurde die Luft immer dünner und ein halbes Jahr nach der Eröffnung von „Dioni“ wurde im Liedertafel-Restaurant erneut der Stecker gezogen. Das recht angenehme Interieur  wurde vom ehemaligen Pächter komplett rückgebaut.

4679 - Carlos Neueröffnung Pächter

Viel Glück den neuen Pächtern!

Die Suche der Liedertafel nach einem neuen Pächter für das Restaurant dauerte allerdings nur kurz. Das langjährig im Hotel Engelhorn etablierte spanische Spezialitäten-Restaurant „Carlos“ entschied sich zu einem Umzug in die Liedertafel. Kurz nach Weihnachten schloss man an der alten Location die Türen und seit gestern hat man in der Liedertafel neu eröffnet. Die Speisekarte wurde erweitert und umfasst neben einer Fülle bekannter spanischen Spezialitäten nun auch deutsche Gerichte. Der Stil ist jetzt „Deutsch-Mediterran“. Ein „Wiener Schnitzel“ ist jetzt hier genauso zu finden wie ein traditionelles Rumpsteak. In der Woche gibt  es außerdem einen preislich attraktiven Mittagstisch.

Wir wünschen dem neuen Pächter viel Glück und Erfolg in der Liedertafel.

4679 - Carlos Neueröffnung Innen

Der Innenraum jetzt wieder ohne Zwischenmauern und griechische Säulen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=58257

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen